News

Hasbro verkauft Lose für den guten Zweck

📁 aktuelles, Allgemein, slider 🕔26.Juni 2016
Hasbro verkauft Lose für den guten Zweck
Hasbro LogoDer Spielehersteller Hasbro aus Soest ist auch in diesem Jahr wieder aktiv beim 5. Sparkassen-Firmenlauf für den Kreis Soest am Start. Bereits im vergangenen Jahr sorgten die Väter von Monopoly beim Lauf für Aufsehen, als Sie alle Hasbro-Spiele zum halben Preis anboten und die gesamten Einnahmen an das Hospiz Soest spendeten. In diesem Jahr werden die Spielemacher aus Soest noch einen draufsetzen und Lose beim Firmenlauf verkaufen. Der Clou, es gibt keine Nieten, jedes Los gewinnt erklärt Astrid Seck von Hasbro. Unterstützung erhält das Team vor und nach dem Lauf von den Verantwortlichen des Hospiz Soest, die ebenfalls Lose anbieten und auch auf die eine oder andere Spende hoffen. Unser Motto also für dieses Jahr: Jede Menge Klingelgeld zum Sparkassen-Firmenlauf mitbringen und ausnahmsweise Mal nicht in die Spardose werfen, sondern reichlich Lose für den guten Zweck erwerben.
Teile diese Seite mit deinen Freunden